Rezepte für Veganer

Pfannkuchen:

 

Zutaten:

  • 1 1/2  EL Sojamehl

  • 3 EL Wasser

  • 250 g Mehl

  • 450 ml Sojamilch

  • 1 TL Salz

Zubereitung:

 

Verrühre das Sojamehl im Wasser, geben dann alle Zutaten hinzu und vermische diese zu einem glatten Teig. Gebe nun etwas Teig in eine heiße, leicht eingeölte Pfanne. Wenn man will, kann man jetzt den Teig mit Früchten belegen. Wende den Teig, sobald die Unterseite leicht braun, bzw. angebräunt ist.

 

Spaghetti-Vegan:

 

Zutaten:

  • 400g reife Tomaten (im Winter: 1 Dose Tomaten in Stücken)

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauch-Zehe

  • 1 rote Chili-Schote

  • 1 kl. Lauch

  • 1 Lorbeerblatt

  • 1 Karotte

  • 1 Stange Staudensellerie

  • 1 ½ Bund Basilikum

  • 2 EL Öl

  • 2 EL Kapern

  • 300 g Dinkelspaghetti

  • 2 EL Tomatenmark

  • Meersalz / Pfeffer

Zubereitung:

 

Wasche die Tomaten und schneide sie kreuzweise am Strunk ein. Überbrühe sie mit heißem Wasser und häute sie. Schneide sie anschließend in kleine Würfel. Schäle Zwiebel und Knoblauch und hacke sie anschließend fein. Wasche die Chili-Schote, Lauch und Sellerie und schneide sie in feine Ringe. Wasche auch die Karotte und schneide sie in feine Würfel. Zerkleinere das Basilikum nach dem Waschen mit den Fingern grob. Erhitze nun das Öl in einer Pfanne und brate Zwiebel, Chili und Knoblauch kurz anbraten. Gebe nach und nach Karotte, Lauch und Sellerie hinzu. Kurze Zeit später füge das Lorbeerblatt, Tomatenwürfel und –mark hinzu. Rühre alles gut um und lasse es bei mäßiger Hitze 10-15 Minuten leicht köcheln. Koche die Spaghetti währenddessen al dente und füge die Kapern der Sauce hinzu. Lasse diese nun weitere 5 Minuten auf der heißen Herdplatte ziehen. Hebe das Basilikum am Ende unter. Würze nach eigenem Belieben mit Salz und Pfeffer! Nicht mehr kochen lassen.

Hast du uns was zu sagen?!? - Dann schreibe in unser Gästebuch!!!